Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Grafikreferenz definieren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 366 mal aufgerufen
 Trainingsprogramme
persofit Offline

Amateursportler


Beiträge: 52

14.10.2008 11:27
Trainingsübungen für zu Hause - Schulter Zitat · antworten

Trainingsübungen für zu Hause - Schulter


Auch die Schultern sollte man nicht vernachlässigen, denn sie sind das Sahnehäubchen für einen schönen ästethischen Arm. Die Schultern sind unterteilt in die vordere Schultermuskulatur, die
seitliche Schultermuskulatur und die hintere Schultermuskulatur. Die beiden unten aufgezählten Übungen reichen für die Schultermuskulatur, wenn sie beide zu je 3 Sätzen und 10-12 Wieder-
holungen ausgeführt werden, denn die Schultermuskeln werden auch bei vielen anderen Übungen
zum Teil mittrainiert.

Seitheben

Für das Training der Schultermuskulatur braucht man 2 Kurzhanteln oder alternativ auch 2 gefüllte
Wasserflaschen. Diese Übung trainiert vorwiegend die seitliche Schultermuskulatur. Man stellt sich gerade hin, die Arme hängen seitlich runter. In beiden Händen hält man die Kurzhantel. Nun versucht man, mit leicht gebeugtem Arm auf beiden Seiten die Kurzhantel in Richtung Decke zu bewegen. Auch hier sollte man auf Schwung verzichten. Anfänger sollten mit 2-3 Kg anfangen, dass hört sich zwar sehr wenig an, aber selbst bei diesen niedrigen Gewichten ist es für Anfänger schwer, 3 mal 10 Wiederholungen zu erreichen. Bei dem Runterlassen der Hanteln wird eingeatmet, bei der Hochbewegung der Hantel ausgeatmet.

Schulterdrücken

Für das Schulterdrücken benötigt man 2 Kurzhanteln oder 2 gefüllte Wasserflaschen. Diese Übung trainiert hauptsächlich die vordere Schultermuskulatur und auch die seitliche. Man setzt sich auf einen Stuhl, winkelt beide Arme mit den Kurzhanteln an, sodass die Oberarme jeweils zu den Unterarmen im 90 Grad Winkel sind und die ganze Armmuskulatur parallel zur Wand ist. Nun versucht man, die gebeugten Arme mittels der Schultermuskulatur zu strecken. Dabei sollte man drauf achten, dass man die Arme nicht ganz durchstreckt. Beim Hochdrücken wird ausgeatmet, beim Runterlassen in die Ausgangsposition eingeatmet.

-------------------------------------
http://www.persofit.eu.tt

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de